Die Mauer (Pumpwerk St.-Leonardus-Straße, Köln-Niehl)

Interventionen vor Ort

Experimentelle Fotografie, Collagen, Texte und Gedichte

Der skulpturale Charakter des Bauwerks mit seiner geschwungenen Basaltfassade regt die Kinder und die Projektleiterinnen zu vielen kreativen Aktionen an. Mit Materialien wie, bunte Wollfäden, Holzpfeile als HIER-Schilder, neonfarbene Klebstreifen, rotes Absperrband, transparente Plastiktüten, gefundene Objekte, Stifte, Fotokameras, Notizblöcke und andere Requisiten gehen sie ans Werk.

Ausstellung in den Schaufenstern der Sparkasse Sebastianstrasse

04. November 2015 bis 27. Januar 2016

Collagen